STADTRAUM

Stadtraum

Kunst, Galerien und Museen sind relevant, wenn sie sich nachhaltigen Themen stellen, in Form von Auseinandersetzung mit dem uns ständig umgebenden Raum und Reflexionen zu den Herausforderungen unserer Zeit. Es ist ein Hineingehen in die Stadt, die Beschäftigung mit Architektur, gebauter und natürlicher Umwelt, mit Lebenskultur. Wie kann Stadt die Kunst dabei in Gestaltungs- oder Entscheidungsprozesse einbeziehen? Inwiefern kann Kunstproduktion und deren Vermittlung über die Raumgrenzen in die Stadt einwirken und im Gegenzug von dieser bereichert werden? Wie können Stadtraum und Ausstellung/Kunst miteinander agieren?

fon: 0152.02089875

e-mail: julia.gubitz@gmx.de